News

Algerien: Auftrebende Sektoren

Sector Ingenieria Construcció ArgeliaBIN. 225x300

Algerien: Auftrebende Sektoren

Über die letzten Jahre, gab es eine deutliche Entwicklung des algerischen Marktes in Richtung einer stabilen politischen und finanziellen Situation. Das wiederum hat das Land mehr und mehr attraktiv für ausländische Handelsbemühungen und innere Investitionen gemacht.

Innerhalb der Faktoren, die das Land zu einem der Wichtigsten für die spanische wirtschaftlichen und politischen Interessen macht:

Zwei wichtige Überlegungen die der Beachtung wert sind, ist zum einen der Punkt, dass Algerien sehr knappe Wasserressourcen hat und das zweitens die Landwirtschaft (nur 4% des BIP) kaum mehr als 50% des Bedarfs der wachsenden Bevölkerung abdecken kann. Alles in allem bieten alle Sektoren gute Möglichkeiten zum wirtschaften, auch wenn viele von ihnen nicht so weit entwickelt sind, wie beispielsweise in Länder aus Europa. Besonderer Fokus sollten folgende Bereiche bekommen: Landwirtschaft, Fischerei, Handel und Industrie.

Um den schwankenden Preise für fossile Brennstoffe und unzuverlässige Ernten  entgegenzuwirken, hat die algerische Regierung einen Plan zur Modernisierung der Wirtschaft und Werbung zur Erschließung neuer Märkte ins Leben gerufen.

Die Politik möchte sich stärker auf die Förderung und Investitionen für spezielle Sektoren und Branchen konzentrieren.

Infrastruktur und Hausbau haben bei der Regierung höchste Priorität. Dabei beinhaltet der 5-Jahresplan:

  • Hausbau: Neubau von 2 Millionen Einheiten
  • Gas, Wasser und Sanitär: 2 Millionen Häuser werden neu angebunden
  • Wasserprojekte: 25 übertragungssysteme
  • Elektrische Versorgung: Straßen und Häfen
  • Sportstätten: 80 Sportstätten und Mehrzweckhallen, sowie 400 Schwimm-komplexe
  • Andere Öffentliche Einrichtungen: 200 Jugendherbergen
  • Genauso wie Landmangement, Landwirtschaftentwicklung und Unterstützung für Klein- und Mittelständische Unternehmen. 

Wie auch immer, unabhängig von diesem Plan, gibt es mehrere Möglichkeiten in verschiedenen Industriebereichen, von denen wir besonders den Bergbau (viele Zugeständnisse wurden hier an ausländische Firmen übertragen), Pharmazie, die Bereitstellung von Maschinen und Material für die Fischerei, Landwirtschaft und Bauwesen. Möglichkeiten findet man ebenso im Bereichs  der Handelsdienstleistung und anderen. Beispielsweise gibt es eine bestimmte Menge an Initiativen, um Schlachthöfe und Kühlhäuser zu modernisieren, um so eine verbesserte Kühlkette für die Nahrungsmittelindustrie zu gewährleisten.

Die frenetische Aktivität in der Bauindustrie stellt so einen exzellenten Sektor dar, in dem viele Gelegenheiten (Baumaterial, Vorrat für die Eisenbahn, Güter für Hausbau und Krankenhäuser, etc) zu indentifizieren sind. Andere Bereiche, die einer Untersuchung bedürfen wären die Nahrungsverarbeitung, sowie der Elektro- und Energiesektor.

Wie man sieht, gibt es viele Möglichkeiten, welche Algerien zu einem guten Vorschlag für katalanische Firmen machen.

Wir bei International Team Consulting sind Experten in diesem Markt und können Werkzeuge bereitstellen, die es möglich machen, Vertreter oder Distributoren für Ihr Unternehmen und Ihr Produkt zu finden.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung

Claudia Mayer
cmayer@int-team.com