News

Eine Gruppe von brasilianischen Geschäftsleuten im Construmat Barcelona um Kontakte zu Lieferanten für den Bau von 1 Million Häusern zu knüpfen

Unter der Leisumindustria construmat logo 150x150tung von Brasiliens Städteminister, Aguinado Ribeiro, wird die Handelsvertretung die 18. Edition der vordersten europäischen Baumesse “Construmat” besuchen. Das Ziel ist, die Hauptgedanken von “Minha Casa, Minha Vida” (Mein Zuhause, Mein Leben) Programm bekannt zu machen, welches eines der Hauptstandbeine der zweiten Phase des “Progama de Aceeración del Crecimiento” (beschleunigtes Wachstumsprogramm) (PAC2) ist.

PAC2 wird sich darauf konzentrieren, durch Steuernachlässe und –entlastungen teilfinanzierte Investments in der Infrastruktur zu fördern. Die Hautgedanken sind Verbesserungen in Transport, Energie, Wasser, Elektrizität, Städteentwicklung, Gesundheit und ein Zuhause für alle.

Ziel ist es, den Mangel an Wohnraum zu reduzieren und der Mehrheit der Bevölkerung Zugang zu einem eigenen Zuhause zu verschaffen. Das Budget für 2011-2014 beträgt R$ 279 Mrd. (111 Mrd €). Ein interessanter Teil des Programms ist die umstrukturierung der “Favelas” in organisierte Nachbarschaften.

In den kommenden zwei Jahrzehnten wird Brasiliens Bevölkerung wahrscheinlich die 230 Millionen-Grenze erreichen, was den Bau von 37 Millionen Wohneinheiten im gesamten Land erfordert.

Die brasilianische Vertretung das europäische Fachwissen erschließen zu können und Lieferanten und Baufirmen zu kontaktieren, die den Bedarf der Menschen decken kann. Außerdem bietet die Messe eine Plattform für europäische Firmen auf dem südamerikanischen Markt.

Für nähere Informationen über den brasilianischen Markt, können Sie uns gerne per E-Mail avinas@int-team.com oder Telefon (+34) 934 140 500 kontaktieren.