News

Geschäftsreise deutscher Unternehmen des ICT-Sektors in Spanien erfolgreich abgeschlossen

Am 30. November und am 1. sowie 2. Dezember organisierte International Team Conuslting Meetings zwischen deutschen Unternehmen und spanischen Unternehmen des Informations- und Kommunikationssektors (ICT).
Das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) beauftragte International Team Consulting mit der Veranstaltung dieser Geschäftsreise für 15 deutsche Unternehmen des ICT – Sektors.

Xavier Castillo, Direktor von AETIC (Vereinigung katalanischer Unternehmen des ICT-Sektors), hielt zu Beginn der Verantaltung ein Seminar über die aktuelle Situation des ICT-Sektors in Spanien und gab zudem Ratschläge, wie man in Spanien Geschäfte macht. Danach kamen die Unternehmen in den Genuss eines Geschäftsessens, bei dem die Reiseagenden und die in den folgenden Tagen in Barcelona und Madrid stattfindenden Unternehmensbesuche erläutert wurden.

Ziel der deutschen Unternehmen war die Eröffnung des spanischen Marktes durch Vertriebspartner, Vertreter oder Endkunden. Die 15 Unternehmen besuchten mehr als 80 spanische Unternehmen, die einem Kennenlernen offen gegenüberstanden und unter denen vor allem T-Systems, Tecnocom, Grupo Avalon, ACTel, Mango und Abertis hervorzuheben sind.

Das Feedback während der Geschäftsessen und nach der Rückkehr nach Deutschland war ausgezeichnet und bestätigt die Qualität der organisierten Agenden. Nun beginnt die Follow-up-Phase der Treffen, von der die zukünftigen Kollaborationen abhängen werden: Nach unserer anfänglichen Aufgabe, die Kontakte zu finden und die Reiseagenden zu organisieren, beginnt die Phase der Verhandlungen und des Follow-ups der Kontakte, die in der Internationalisierung von essenzieller Bedeutung sind.

IMG 0846 300x225

IMG 0849 300x225