News

ITC hält in Andorra das Seminar: Ist meine Firma bereit für den Export?

AND preparat per... Bin butlletí1

ITC arbeitet mit öffentlichen Einrichtungen zusammen, mit dem Ziel den Firmen beim Export zu trainieren und zu helfen.

Am 3. Februar hielt Cristina Danón, Unternehmensberaterin und Teilhaberin an ITC, ein Seminar in Andorra, das sich an interessierte Firmen richtete, die in den Export einsteigen wollen. Das Seminar richtete sich an andorranische Unternehmer und wurde von der Industrie- und Handelskammer Andorra organisiert.

Laut Cristina Danon ist die Internationalisierung eine wettbewerbsfähige Notwendigkeit, die den Firmen Geschäfte und Stabilität gibt. Um den Export einzuführen muss ein Managementprozess eingeführt werden, der durch alle Abteilungen geht, genau impliziert, verstanden und an neue Anforderungen und Realitäten angepasst werden muss.

Während des Seminars wurden verschiedene Punkte ausgearbeitet, wie man diesen Prozess erreicht:

-         Organisatorische und Motivationsfaktoren.
–         Möglichkeiten für den Export von Produkten und Dienstleistungen.
–         Wichtige Export-Risiken.
–         Wie indentifiziert und wählt man potentielle Märkte aus.
–         Unterschiede in den Geschäftskulturen.
–         Verkaufskanäle für die Internationalisierung

Das Seminar endete mit verschiedenen klaren Beispielen von praktischen Geschäftsfällen über den Einstieg in den Export.