News

Kommissions Handelsvertreter: Schlüssel zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit

Um den Erfolg einer langfristigen Beziehung mit einem Multi-Portfolio Handelsvertreter  zu gewährleisten, genügt es nicht, eine exzellente Qualität und einen exzellenten Service bei einem wettbewerbsfähigen Preis zu bieten. Für das Unternehmen ist es von entscheidender Bedeutung, die regelmäßige Kommunikation zu fördern und eine kontinuierliche Unterstützung zu vermitteln. Multi-Portfolio-Handelsvertreter sind die Augen und die Stimme des Exportmarktes: Ihnen muss aktiv zugehört werden und sie müssen in den Aspekten, die für den betreffenden Exportmarkt von entscheidender Bedeutung sind, flexibel sein. Aus unserer Exportberatung geben wir einige Empfehlungen, damit die Beziehung funktioniert und für beide Seiten von Nutzen ist:

 

TEILEN SIE IHRE BISHERIGEN ERFAHRUNGEN IM LAND DES AGENTEN MIT.

Unser Vermittler sollte alle Handels- und Kommunikationsmaßnahmen kennen, die bereits in Ihrer Nähe durchgeführt wurden, sowie alle historischen und aktuellen Kunden. Die Weitergabe von Informationen kommt Ihnen nur zugute und vermeidet Missverständnisse auf kurze Sicht.

BIETEN SIE UMFANGREICHE SCHULUNGEN ZU IHREM ANGEBOT UND IHREM UNTERNEHMEN AN.

Laden Sie den Agenten zu einer Werksschulung ein und lassen Sie ihn Sie bei Besuchen auf Ihrem Markt oder anderen Märkten begleiten. Es ist wichtig, dass er alle technischen Produktinformationen sowie Unternehmensinformationen hat, um eine gute kaufmännische Aufgabe erfüllen zu können. Wenn er das Unternehmen als Beobachter besucht, wird er sehen, wie die Gespräche mit den Kunden verlaufen, er kann Kundenfragen vorwegnehmen und hat die volle Kontrolle über sein Verkaufsgespräch.

UNTERSTÜTZEN SIE DEN HANDELSVERTRETER BEI DER KAUFMÄNNISCHEN AUFGABE

Bieten Sie Ihr Verkausargumente an, erklären Sie, wie man verkauft, übermitteln Sie die verfügbaren Verkaufstools und seien Sie offen für Änderungen und Anpassungen an Ihren Markt, entweder durch Sprache und / oder durch die Auswahl der für Ihren Markt am besten geeigneten Produkte.

STELLEN SIE EINE GUTE KOMMUNIKATION MIT DEM HANDELSVERTRETER HER

Es ist notwendig, eine starke Verbindung zu den unabhängigen Kommissionären aufrechtzuerhalten, damit sie sich, obwohl sie freie Freelancer sind, als Teil des Teams fühlen. In der Ferne können Verkaufsziele und das Gefühl der Zugehörigkeit leicht verloren gehen, wenn es keine gute Kommunikation gibt. Achten Sie daher darauf, dass Sie wöchentlich mit dem Agenten kommunizieren, sowohl über Bestellungen oder Angebote als auch über ergänzende Informationen und/oder Neuigkeiten aus dem Unternehmen. Gute Kommunikation bedeutet auch, dem Agenten Vertrauen zu vermitteln und seiner Arbeit zu vertrauen. Eine regelmäßige Überwachung seiner Tätigkeit sollte nicht als Verfolgung oder Kontrolle seiner Arbeit interpretiert werden, aus Angst, dass der Agent es nicht erledigen wird, sondern im Gegenteil, um ihn zu unterstützen und konsequent zu vermitteln, dass hinter seinem Handeln ein solides Unternehmen steht, das ihn während des gesamten Verkaufsprozesses unterstützt.